News

11 Jun 2017

Weihespringen der Zwölfmorgentalschanze - K63

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

Leif Fricke weiht die Zwölfmorgentalschanze ein

Nach der Rekonstruktion der K63-Schanze im Zwölfmorgental, stand nach der feierlichen Übergabe die Schanzenweihe an. Leif Fricke weihte die Schanze mit einem Supersprung auf 63.5m ein. Ein separater Artikel zur Weihe erfolgt über die Presse.

Im Rahmen der Weihe stand auch ein Wettkampf mit fast 100 Athleten unter internationaler Beteiligung an. Gesprungen wurde auf der K4, K8, K18 und der K63.

5 Jun 2017

Am Pfingstsonntag reiste der SKW in das hessische Willingen, wo von den Orenbergschanzen gesprungen wurde. Leider verletzten sich im Training vor dem Wettkampf Julia Domogalla und Luis Kintschil leicht, so dass sie nicht am Wettkampfgeschehen teilnehmen konnten.
Die verbliebenen neun Starter des SKW stiegen in das Wettkampfgeschehen ein.

21 Mai 2017

Frühjahrsspringen in Braunlage - 2017

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

Bei strahlendem Sonnenschein sprangen am vergangenen Samstag die Adler vom SKW von den Brockenwegschanzen in Braunlage.

In der Schülerklasse 5-7 wurde von der 7m-Schanze gesprungen. Knapp ging es auf den ersten Rängen zu. 1.1 Punkte fehlten Merle Probst (4.5m/5.5m) zum Sieg, den hier Steffen Lingau (SC Wilingen) holte. Mit 0.2 Punkten hinter Merle landete Frieder Stoor auf Platz 3, gefolgt von Julia Domogalla auf dem 4.Platz und Matti Sommer auf Platz 5.

14 Mai 2017

Frühjahrspringen in Wippra

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

Starker Auftritt des SKW

 

Am vergangenen Samstag fand der Frühjahrssprunglauf auf den Hasselbachschanzen in Wippra statt. Der SKW präsentierte sich vor rund 200 Zuschauern stark.

Mit einem Dreifachsieg startete der SKW ins Wettkampfgeschehen. In der Schülerklasse 6/7 gewann Frieder Stoor Gold, Silber ging an Merle Probst, Bronze für Julia Domogalla. Alle 3 strahlten am Ende über ihre Medaillen.

In der Sonderklasse der K6 sicherte sich Lara Leuthold hinter Maja Jahn (SV Lok Eilenburg) den zweiten Platz.

7 Mai 2017

50. Mattenklassiker in Rothenburg

Submitted by SKW-Netz-Redaktion
Jubiläumsspringen zur Baumblüte
 
Bereits zum 50. Mal fand der Frühjahrsklassiker in Rothenburg/Saale statt. Der SKW reiste mit 16 Startern an die Schanzen im Nußgrund.
Rund 400 Zuschauer konnten einen langen Wettkampftag mit über 100 Teilnehmern (davon 6 Springer aus Lettland) verfolgen. Olympiassieger Andreas Wank verfolgte den Wettkampf vor Ort und überreichte den jüngsten Springern bei der Siegerehrung ein Springerleibchen der Nationalmannschaft.
10 Apr 2017

Arbeitseinsatz am 07.04. und 08.04. - Update

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

Am Freitag und Samstag wurde wieder einiges geschafft beim Arbeitseinsatz an den Schanzen. Neben dem Laubentfernen, wurde auch das Unterholz gelichtet. Die Matten wurden von Steinen und Müll befreit, im Auslauf Rasen neu angelegt bzw. ausgebessert.
Im Anschluß wurde am Samstag Mittag die ein oder andere Grillwurst einverleibt in geselliger Runde.
 
Danke an alle Helfer!
 

8 Mär 2017

Harzer-Zwergen-Cup erfolgreich abgeschlossen

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

Am vergangenen Wochenende trugen der Ski-Club St.Andreasberg und der Bremer Ski-Club die letzten beiden Wettkämpfe des Harzer-Zwergen-Cup in Braunlage am Wurmberg erfolgreich aus. Am Samstag bei bestem Wetter und noch hervorragenden Pisten standen 45 Kinder der Altersklassen U06 bis U12 am Start, am Sonntag trotz des trüben Wetters rund 50 aktive Kinder.

25 Feb 2017

Im Rahmen der 8. Landesjugendspiele fand am vergangenen Samstag das Skispringen auf den Zwölfmorgentalschanzen in Wernigerode mit anschließender Siegerehrung aller Athleten in der Schierker Baude statt.

Neben den 25 Kindern der Jugendspiele des Landes Sachsen-Anhalt, sprangen im gesamten Feld auch Teilnehmer aus Braunlage und unsere etwas älteren Springer mit.

 

19 Feb 2017

Landesmeisterschaften 2017

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

Rund 200 Zuschauer sahen am vergangenen Samstag einen spannenden Wettkampf bei den diesjährigen Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Außerhalb des Sprungwettkampfs starteten zuerst die Abfahrer der AG Diesterwegschule Wernigerode, wobei hier Merle Probst die meisten Haltungspunkte bekam.

Seiten